Nachrichten

  • 01.12.2012

    Taufen im überlieferten römischen Ritus

    Liebe Brüder und Schwestern!

    Heute hat die katholische Kirche erneut das Baptisterium und die Tore der heiligen Taufe zur Rettung der Seelen geöffnet. Durch eine reinigende Waschung wurden die Kleinkinder Grigorij-Kliment-Isaak Rosenblum und Manuela-Bahita Walter von ihrer Erbsünde befreit und in die katholische Kirche aufgenommen. Unsere Gemeinschaft, die der traditionellen Form der Liturgie verpflichtet ist, freut sich, dass beide Kinder nun zu Christus gebracht werden. Die Eltern wünschten, dass ihre Kinder im traditionellen Ritus getauft würden, und unser Kaplan, Pater Augustyn Dziędziel, erfüllte freudig diese Bitte.

  • 01.11.2012

    Auf dem Weg nach Kursk und Vladimir!

    Das dritte Ziel der Gesellschaft vom Heiligsten Herzen Jesu —
    Katholiken für
    »Summorum Pontificum«:
    Die Zelebration der überlieferten Hl. Messe in den Gemeinden Russlands.
    Auf dem Weg nach Kursk und Vladimir!

    Vom 5. bis 9. Oktober 2012 besuchten Kaplan Thomas Huber (Augsburg) und die Vorstandsmitglieder der Gesellschaft vom Heiligsten Herzen Jesu, Gregor Huber und Olga Karpova, auf Einladung der jeweiligen Ortspfarrer, die beiden katholischen Gemeinden in Kursk und Vladimir.

    Mehr
  • 18.07.2012

    4000 km im Flugzeug und 36 Stunden im Zug für die Heilige Messe! Internationale Seelsorge für Moskau – 2012

    Anfang Mai informierte Pater Augustin, der die Traditionelle Gruppe in Moskau betreut, dass er den ganzen Juni in Urlaub fährt. Diese Nachricht löste nicht nur Freude für den verehrten Priester aus, sondern auch Angst: Wer wird stattdessen die Messe in der Kathedrale zelebrieren? Schließlich findet die Heilige Messe nach dem Missale von 1962 seit 2010 regelmäßig in der Kathedrale statt, und seit Januar 2012 wird die überlieferte Messe jeden Sonntag gelesen.

    Mehr
  • 25.04.2012

    Besuch von Bischof Atanasius Schneider in Moskau

    Bischof Athanasius Schneider, Weihbischof der Erzdiözese der Seligen Jungfrau Maria in Astana, feierte am 13. und 15. April 2012 in der Großen Kapelle der Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis der Seligen Jungfrau Maria die Heilige Messe nach dem Missale von 1962.

    Mehr
  • 02.01.2012

    Moskau: Ab 1. Januar 2012 wird die Messe nach dem Missale von 1962 wöchentlich gefeiert

    Ab dem 1. Januar 2012 findet die tradionelle Heilige Messe in Moskau allsonntäglich statt. Dies berichtete Kaplan Augustyn Dziędziel SDB, nach der festlichen Messe am Oktavtag von Weihnachten. Die Uhrzeit bleibt wie bisher - um 17.00. Das ist ein weiterer sichtbarer Erfolg unserer Arbeit!

Nachrichten 16 - 20 von 22
Erste Seite | Vorhergehende Seite | 1 2 3 4 5 | Nächste Seite | Letzte Seite Alles anzeigen