Nachrichten

  • 31.05.2011

    Besuch von P. Thomas Huber in Moskau

    Vom 26.–29. Mai 2011 besuchte P. Thomas Huber Moskau. Kaplan Thomas Huber aus Wolfsburg, Deutschland, ist Priester der Diözese Hildesheim.

    In diesen Tagen zelebrierte er in der Großen Kapelle der Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis der allerheiligsten Jungfrau Maria vier heilige Messen nach dem Missale von 1962: drei stille Messen (Missa privata) und die sonntägliche gesungene Messe (Missa cantata) mit Austeilung des Weihwassers (Asperges). Auch hörte er Beichte in englischer Sprache.

    Mehr
  • 11.02.2011

    Die heilige Messe in der außerordentlichen Form wird nun zweimal im Monat in Moskau stattfinden.

    Mit der Zustimmung des Erzbischofs und der Zustimmung des Pfarrers der Moskauer Kathedrale wird die heilige Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus ab Februar 2011 zweimal im Monat gefeiert, am 1. und 3. Sonntag eines jeden Monats. Wir freuen uns sehr!

Nachrichten 21 - 22 von 22
Erste Seite | Vorhergehende Seite | 1 2 3 4 5 | Nächste Seite | Letzte Seite Alles anzeigen